AIS Studien

Das Online-Journal der Arbeits- und Industriesoziologie

Die Sektion Arbeits- und Industriesoziologie verfügt über ein eigenes Online-Journal, in dem zweimal jährlich aktuelle Forschungsarbeiten präsentiert werden: die AIS Studien.

Die Aufsätze sind Originalbeiträge aus der laufenden Forschung und speisen sich zumeist aus den auf den Sektionstagungen präsentierten Vorträgen. Die Beiträge durchlaufen insofern eine zweifaches peer review: erstens per Auswahl des Beitrages für die Tagung, zweitens durch anschließende Begutachtung für den schriftlichen Text.

Die AIS Studien enthalten darüber hinaus einen Informationsteil, in dem über laufende oder abgeschlossene Forschungsprojekte, Qualifikationsarbeiten, Auszeichnungen usw. berichtet wird.

Alle Ausgaben der AIS-Studien werden zur Zeit in einer eigenen Datenbank komplett neu erfasst
und anschließend in diese Webseiten integriert.

Bis dahin finden Sie die AIS-Studien wie gewohnt unter…

HerausgeberInnen

Der Herausgeberkreis setzt sich aus dem Vorstand der Sektion sowie Kolleg/innen aus der Sektion zusammen.

  • Dr. Karina Becker, Universität Jena
  • Dr. Wolfgang Dunkel, ISF München e.V.
  • Prof. Dr. Hajo Holst, Universität Osnabrück
  • Prof. Dr. Heike Jacobsen, BTU Cottbus-Senftenberg
  • Prof. Dr. Frank Kleemann, Universität Duisburg-Essen
  • PD Dr. Martin Krzywdzinski, WZB Berlin
  • Dr. Nick Kratzer, ISF München e.V.
  • Prof. Dr. Nicole Mayer-Ahuja, Universität Göttingen/SOF
  • Prof. Dr. Sabine Pfeiffer, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Redaktion

Die Textarbeiter
Freies Lektorat Franziska Engelmann & Ronny Reißmüller GbR
Further Straße 7
09113 Chemnitz
Tel.: 0151 11612387
E-Mail:

2019 AIS. Alle Rechte vorbehalten.

Cookie Hinweis:
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseiten, erklären Sie sich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Weitere Infos unter Datenschutz…

Ok!