Artikel in AIS-Studien Jahrgang 15, Heft-Nr. 1 (2022)

Handlungsfähigkeiten und politisches Arbeitnehmer:innenbewusstsein. Plädoyer für eine Revitalisierung und Repolitisierung der Bewusstseinsforschung

Wolfgang Menz

Zusammenfassung

Die klassischen Studien zum Arbeiterbewusstsein umfassten immer auch die politische Dimension des Bewusstseins – eine Dimension, die in der Folge der (ansonsten weitgehend berechtigten) Kritik an dieser Forschungstradition verloren gegangen ist, wie die späteren Arbeiten zu subjektiven Orientierungen von Beschäftigten zeigen. Der Beitrag plädiert demgegenüber für eine „Repolitisierung“ der Bewusstseinsforschung, wozu das Verhältnis der Erfahrungsfelder ‚Arbeit‘ und ‚Politik‘ allerdings begrifflich neu gefasst werden müsste. Dazu werden die Begriffe der „Handlungsfähigkeiten“, der „Orientierungsmuster“ (als Oberbegriff von Deutungs- und Anspruchsmustern) sowie der „Vergleichshorizonte“ vorgeschlagen. Am Beispielfall rechtspopulistischer politischer Orientierungen wird die Tauglichkeit der vorgeschlagenen Systematik anschließend illustriert.

Title (english)

Agency and political consciousness. For the revitalisation and repoliticisation of the research on workers’ consciousness

Abstract (english)

The classical studies on workers’ consciousness included the political dimension of consciousness – a dimension that later on has been lost as a result of the (otherwise largely justified) criticism of this research tradition, as the newer studies on subjective orientations of workers show. In contrast, this article argues for a “repoliticisation” of the consciousness studies. This would, however, require a conceptual redefinition of the relationship between the fields of experience ‘work’ and ‘politics’. To this end, the concepts of “agencies” (“capacities to act”), “patterns of orientation” (as a generic term for patterns of interpretation and claims) and “horizons of comparison” are proposed. The suitability of these concepts is then illustrated using the example of right-wing populist political orientations.

Zurück

2022 AIS. Alle Rechte vorbehalten.

Cookie Hinweis:
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseiten, erklären Sie sich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Weitere Infos unter Datenschutz…

Ok!