Artikel in AIS-Studien Jahrgang 15, Heft-Nr. 1 (2022)

Tech-Angestellte. Eine arbeitssoziologische Perspektive

Alexander Ziegler

Zusammenfassung

In immer mehr Unternehmen arbeitet eine wachsende Zahl hochqualifizierter Beschäftigter an der Entwicklung und dem Betrieb von Informationstechnik. Waren die Arbeitswelten und Bewusstseinsformen dieser IT-Angestellten in der New Economy in den Fokus der arbeitssoziologischen Diskussion gerückt, ließ das Interesse daran nach dem Platzen der Dot.com-Blase wieder nach. Auch in der aktuellen Debatte zu Digitalisierung und Arbeit tauchen sie entgegen der immer weiter steigenden Bedeutung ihrer Erzeugnisse in Wirtschaft und Gesellschaft bisher nur selten auf. Unter diesen Vorzeichen zielt der Aufsatz darauf, die Spur der IT-Angestellten wieder aufzunehmen und die Forschung dazu weiterzuführen. Im Zentrum steht die Entwicklung einer arbeitssoziologischen Perspektive auf die Arbeitspraxis jener Gruppe von Hochqualifizierten, welche die Internetanwendungen in Tech-Unternehmen entwickeln und betreiben, immer weitere Branchen umgestalten und mittlerweile als ‚tech worker‘ öffentlich in Erscheinung treten.

Title (english)

Tech employees. A sociology of work perspective

Abstract (english)

In more and more enterprises highly skilled employees in growing numbers are developing and running IT systems. During the time of the New Economy, these IT employees, their work environments, and their forms of consciousness had become a focus of sociology of work research. After the bursting of the dot.com bubble, however, the interest in these issues faded. Even within the current debate about digitalization and work they are rarely studied, although their products are gaining more and more significance. The aim of this paper is to take up the trail of the IT employees and to carry on research about them under these new circumstances. The focus is to develop a sociology of work perspective upon a special group of IT employees currently appearing on the scene under the heading of ‘tech workers’ and shed light on their work practices. By developing and operating the Internet applications that power digital platforms this group is currently reshaping more and more industries.

Zurück

2022 AIS. Alle Rechte vorbehalten.

Cookie Hinweis:
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseiten, erklären Sie sich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Weitere Infos unter Datenschutz…

Ok!