Artikel in AIS-Studien Jahrgang 3, Heft-Nr. 1 (2010)

Methodische Herausforderungen arbeits- und industriesoziologischer Fallstudienforschung

Jessica Pflüger, Hans Pongratz, Rainer Trinczek

Zusammenfassung

Auch vor dem Hintergrund aktueller Veränderungen von Erwerbsarbeit bleibt die Fallstudie aufgrund ihrer vielgestaltigen Einsatzmöglichkeiten eine zentrale Forschungsstrategie für die Arbeits- und Industriesoziologie. Sie steht jedoch vor einer Reihe von Herausforderungen, die eine wesentlich intensivere Reflexion methodischer und methodologischer Probleme erfordern als bisher üblich. Offene Fragen bestehen vor allem im Hinblick auf die Fallkonstruktion, die Methodenkombination und den Theoriebezug. Da auch die internationale Diskussion zur Case Study Methodology erst am Anfang steht, sind kaum lehrbuchmäßige Lösungen verfügbar. Fallstudienempirie erfordert deshalb eine Reihe von projektspezifischen forschungsstrategischen Entscheidungen: klare Schwerpunktsetzung in den Erkenntniszielen, eine gezielte (und begründete) Auswahl von methodischen Variationen und die bewusste Reflexion praktischer Forschungserfahrungen innerhalb und zwischen Forschungsteams.

Title (english)

Abstract (english)

Major transitions in the world of work pose challenges for Case Study Research in Sociology of Work and Industrial Relations. Although the case study as a research strategy will remain important in that specific academic field, there is an intensified need for methodological reflection. Issues at hand primarily concern the definition and construction of case units, the combination of multiple methods and perspectives as well as the integration of theory into case study research. International Case Study Methodology so far offers very little solutions to those problems. Therefore, research with case studies invariably depends on taking project-specific strategic decisions. To meet the mentioned challenges we especially see potential in focusing clearly on research aims, distinctly choosing method combinations and explicitly reflect on tacit research knowledge within and between research teams.

Zurück

2022 AIS. Alle Rechte vorbehalten.

Cookie Hinweis:
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseiten, erklären Sie sich mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden. Weitere Infos unter Datenschutz…

Ok!