Beiträge der Sektion auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Die Sektion wird auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie vom 24.-28. September 2018 in Göttingen mit zwei Veranstaltungen vertreten sein.

  • Erosion der Facharbeit? Veränderungen
    von Fachlichkeit und Beruflichkeit im Kontext von technologischem Wandel, Akademisierung und Globalisierung.
    Call for Papers
  • Translokale Arbeit. Zwischen lokaler Bindung, globaler Reorganisation und Virtualisierung.
    Call for Papers

Zudem ermuntert die Sektion alle Mitglieder ausdrücklich bei der Organisation von Ad-hoc-Gruppen aktiv zu werden.